"Erst dann behandeln, wenn sich eine Krankheit zeigt, ist genauso, als würde man mit dem Graben eines Brunnens erst beginnen, wenn man durstig ist." (chin. Sprichwort)

Krankheiten sind oft die Sprache unseres Körpers. Individuellen Schwächen zu erkennen, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und zu stärken, ist für mich der Königsweg in der Naturheilkunde. In meiner Naturheilpraxis setze ich auf einige alte und bewährte Diagnose- und Therapieverfahren.

 

Die natürliche Frauenheilkunde

Die natürliche Frauenheilkunde ist eine meiner Schwerpunkte in meiner Praxis. Beschwerden lassen sich häufig mit Hilfe der Naturheilkunde lindern und  erfolgreich behandeln:

  • Pubertät, natürliche Verhütung, Menstruationhygiene, Dysmenorrhoe, Akne
  • Zyklusstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, PMS, Endometriose, Migräne
  • Cellulite, Besenreiser, "Reiterhosen" und Lipödemen
  • Wechseljahre, Übergewicht, Diabetes, Schmerzen bei Gicht und Rheuma
  • Bluthochdruck

 

 

 

Auf der Basis einer umfassenden Diagnostik erstelle ich für Sie einen individuellen Therapieplan. Die Behandlungen werden individuell abgerechnet. Die Kosten für die Behandlung (Stundensatz ca. 60€) werden häufig anteilig von den privaten Krankenkassen sowie von privaten Zusatzversicherungen übernommen. Sie erhalten eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für Leistungen beim Heilpraktiker.

 

Wenn Ihnen aufgrund finanzieller Schwierigkeiten eine Behandlung nicht bezahlbar erscheint, scheuen Sie sich bitte nicht, mich anzusprechen. Wir finden gemeinsam eine Lösung!

 

Ich freue mich, wenn ich auch Ihnen bald behilflich sein darf. 

 

Herzlichst

Regine Wunsch