Natürliche Frauenheilkunde

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich und berate ich rund um das Thema natürliche Frauenheilkunde und Hormone. Ich selbst bin Mutter von 4 Kindern und habe bereits alle Lebensphasen von der Pubertät bis zu den Wechseljahren mit vielen Höhen und Tiefen erlebt. Es ist es mir ein besonderes Anliegen, Frauen von Beginn der Pubertät bis in die Wechseljahre zu begleiten und zu beraten.

 

 

Pubertät

  • Dysmenorrhoe
  • natürliche Verhütung
  • Menstruationshygiene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderwunsch

Eine gute Vorbereitung im Kinderwunsch ist die Vorbereitung des "Palast des Kindes", gerade wenn Sie schon länger den Kinderwunsch haben und der Nachwuchs sich nicht einstellen will... 

  • hormonelle Dysbalancen
  • Ausleitung/ Entgiftung
  • Pillenausleitung

 

 

 

 

Wechseljahre

  • Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Hautveränderungen, trockene Haut und Schleimhäute,
  • Bluthochdruck, funktionelle Herzbeschwerden, Osteoporose, Kopfschmerzen / Migräne, Myome

 

 

 

 

 

Hormonelle Dysbalancen (Ungleichgewicht)

Hormone steuern in unserem Körper viele wichtige Vorgänge und somit sind sie häufig der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden. Sind die Hormone im Ungleichgewicht, kann uns das körperlich und/ oder seelisch aus der Bahn werfen.

 

Um mit Ihnen gemeinsam eine Lösung gegen Ihre Beschwerden zu finden, ist mir ein ausführliches Gespräch mit Ihnen sehr wichtig. Zur Diagnostik können z.B. Speichelproben zur Hormonbestimmung genommen werden.

 

Die therapeutische Frauenmassage (TFM)

Die therapeutische Frauenmassage ist eine Massage mit sanfter Berührung. Sie wurde im 19. Jahrhundert von dem Engländer Joseph B. Stephenson (1874-1956) entwickelt und ist im englischen Sprachraum als Stephensons-Technik oder Creative Healing bekannt. 

Mit der therapeutischen Frauenmassage begleite ich  Frauen rund um ihre weiblichen Themen, ihren Veränderungen während den einzelnen Lebensabschnitte: Zyklus und  Menstruation, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Wechseljahre. Das Ziel ist es das hormonelle Gleichgewicht wieder herzustellen und damit körperliche und seelische Symptome zu lindern. Neben dem Einsatz der TFM zur Begleitung bei Kinderwunsch und Schwangerschaft können auch Beschwerden der Endometriose, Myome und hormonbedingte Migräne gelindert werden. Der Übergang in das Klimakterium (Wechseljahre) kann sanft mit begleitet werden.

 

Indikationen sind unter anderem:

  • Antriebsschwäche
  • Blasenschwäche
  • Blutungsanomalien
  • Brustspannen
  • Depressiver Verstimmtheit
  • Dysmenorrhö
  • Endometriose
  • Gebärmuttersenkung
  • Hämorrhoiden
  • Hormonelle Dysbalancen
  • Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Inkontinenz
  • Libidoverlust
  • Menstruationsbeschwerden, PMS (Prämenstuelles Syndrom)
  • Myomen
  • Ödemen (Wassereinlagerungen)
  • Schilddrüsendysfunktion
  • Schwangerenbegleitung, Geburtsvorbereitung
  • Stress
  • Unerfülltem Kinderwunsch, Hydrosalpinx
  • Verdauungsschwierigkeiten
  • Wechseljahrbeschwerden, Hitzewallungen
  • Zyklusanomalien
  • Zystenneigung

Begleitend können aus der Phyto- und Aromatherapie (Pflanzenheilkunde) noch eine Vielzahl von Heilpflanzen zur Linderung der Beschwerden beitragen.